STROMKOSTEN- BREMSE FÜR HAUSHALTS- KUNDEN | MEHR INFO

STROMBONUS FÜR PRIVATKUNDEN | MEHR INFO

ENERGIESPAR-AKTION | JETZT BONUS SICHERN | MEHR INFO

100% ÖKOSTROM FÜR FRASTANZ | MEHR INFO

SAUBERER STROM.AUS DER REGION, FÜR DIE REGION.

STARK.
UNSERE STROMPRODUKTE

Sauberer Strom. Aus der Region, für die Region

Strom ist nicht gleich Strom. Wir vom E-Werk sind uns unserer Verantwortung für die zukünftigen Generationen bewusst. Unsere Energie wird ressourcenschonend und nachhaltig direkt vor Ort produziert. Wir bringen Elektrizität aus erneuerbaren Energiequellen wie Wasser und Sonne sicher zu Ihnen nach Hause, für Ihr Wohlbefinden und Ihren Komfort. Alle Infos zum Thema Smartmeter finden Sie unter oesterreichsenergie.at   Infos und Details zu unseren Stromprodukten finden Sie in unseren Infoblättern. Einfach hier klicken und herunterladen: Unsere Stromprodukte

Alle Infos zu unseren Stromprodukten, Förderungen, Netzzutritt, Ausführungsbestimmungen etc. finden Sie unter Formulare.

Unsere Indexanpassungen richten sich nach den Preisindizes der illwerke vkw AG. Hier finden Sie detaillierte Informationen dazu: STROMINDEX

Die Einzelnotierungen der EEX-Futures erhalten Sie auf Anfrage kostenfrei von unserem Kundenservice oder direkt auf der Webseite der EEX.

Recht auf Grundversorgung – die Elektrizitätswerke Frastanz GmbH bietet Haushaltskunden und Kleinunternehmen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften eine Strom-Grundversorgung an.

Stromkostenbremse – nach dem Beschuss des Stromkostenzuschussgesetzes im Oktober 2022 wird bis zu einem Grundkontingent von 2.900 kWh pro Jahr der Energiepreis des Lieferanten auf maximal 10 ct/kWh netto gedeckelt.

Ihre Ansprechpartner

zu Stromprodukten und Stromanschluss



Mehr/Weniger

INTELLIGENT.
DER NEUE STROMZÄHLER

Mit dem intelligenten Stromzähler – Smart Meter – in Richtung Energiezukunft. Vorarlbergs Stromnetz gehört zu den zuverlässigsten in ganz Europa. Der zunehmende Strombedarf, die anfahrende E-Mobilität, mehr dezentrale Einspeiser wie Photovoltaik-Anlagen und vieles mehr erzeugen jedoch Handlungsbedarf. Neben dem Ausbau der Netz-infrastruktur ist deren intelligente Steuerung notwendig.

Damit stellen wir sicher, dass unser Stromnetz auch den Belastungen der Zukunft standhält. Und es ist eine Grundlage für Vorarlbergs Energieautonomie und den Klimaschutz.

Ihr Upgrade
für Energie, Umwelt und Komfort

Die intelligenten Stromzähler bringen eine Vielzahl an Vorteilen mit sich und das jährliche Stromablesen gehört der Vergangenheit an.

Kostet nichts – bringt viel
Der Wechsel auf die neue Stromzähler-Technologie ist für die Kunden der E-Werke Frastanz kostenlos. Die höheren Gerätekosten werden über die Einsparungen durch den Entfall der Ablesungen vor Ort ausgeglichen.

Informativer Überblick
Der Smart Meter macht für Sie Ihren Stromverbrauch direkt sichtbar und ermöglicht Ihnen jederzeit einen Überblick über Ihren Energiebedarf.
Wenn Sie möchten, sogar mit Viertelstundenwerten.

Transparenz
Bedarfsschwankungen sind künftig in der Verbrauchs- und Stromkosteninformation Ihres Energie-Lieferanten transparent zu erkennen. Stromkosten können künftig nach tatsächlichem Monatsverbrauch abgerechnet werden. So vermeiden Sie zum Beispiel Nachzahlungen.

Energiesparen
Mit den neuen Zählern lassen sich Stromfresser leichter aufspüren. Maßnahmen zum Energiesparen lassen sich gezielter treffen und ganz einfach auf ihre Wirksamkeit überprüfen.

Flexible, individuelle Tarife
Intelligente Stromzähler sind die Eintrittskarte in die Welt der flexiblen Tarife. Durch genauere Verbrauchsdaten kann Ihr Energieversorger Ihnen neue, flexible und kostengünstige Tarife anbieten.

Taggenaue Abrechnung bei Umzug
Bei Umzug wird künftig automatisch tagesgenau abgerechnet. Wenn Sie einziehen, schalten wir Ihren Strom direkt und ohne Verzögerung frei. Bei Auszug kann sofort abgerechnet werden.

Versorgungssicherheit
Smart Meter tragen zur Versorgungssicherheit bei. Unterbrechungen in der Stromversorgung können punktgenau lokalisiert und dadurch noch schneller behoben werden.

Sie entscheiden über den den Nutzen Ihres Gerätes

STANDARD

In dieser voreingestellten Standard-Konfiguration misst Ihr neuer Stromzähler den Viertelstundenverbrauch und speichert diesen 60 Tage lang ausschließlich bei Ihnen zu Hause in Ihrem Gerät. An die E-Werke Frastanz wird einmal täglich über eine sichere Verbindung der aktuelle Stromverbrauchswert des gesamten Tages übertragen. Ihren Tagesverbrauch können Sie im Kundenportal ablesen und kontrollieren.

PLUS (OPT-IN)

Mit dieser Variante entscheiden Sie sich für mehr Service und den künftigen Zugang zu flexiblen Tarifen. Bei der Option „Plus“ werden auch die Viertelstundenwerte einmal am Tag über eine sichere Leitung automatisch an die E-Werke Frastanz übertragen und mit Ihrer Einwilligung auch Ihrem Energieversorger zur Verfügung gestellt. So haben Sie den Stromverbrauch stets genau im Blick und können ihn über das Kundenportal jederzeit analysieren.

LIGHT (OPT-OUT)

Die Opt-out-Konfiguration stellt die Minimal-Variante der Verbrauchsmessung dar. Auf Wunsch konfigurieren wir Ihren neuen Zähler so, dass er den verbrauchten Strom wie Ihr bisheriger mechanischer Zähler misst. Nur für die Jahresabrechnung oder bei einem Lieferanten-/Tarifwechsel wird dieser Zählerstand an die E-Werke Frastanz übertragen. Diese Minimal-Einstellung wird auf Ihrem neuen Stromzähler am Display angezeigt und darf nicht ohne Ihre Zustimmung verändert werden.

Registrierungsanleitung zum Kundenportal

Registrierung im Kundenportal

1. Rufen Sie unser Kundenportal unter https://kundenportal.ewerke.at/ auf.
2. Klicken Sie auf „zur Registrierung“, geben Sie die benötigten Daten ein und aktzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
3. Sie erhalten in kürze eine E-Mail von „EWF Kundenportal“ zur Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse – klicken Sie auf den Bestätigungslink.
4. Sie sind nun erfolgreich registriert und werden erneut zum Kundenportal weitergeleitet.

 

Verknüpfung Ihres Vertrages mit dem Kundenkonto

1. Melden Sie sich im Kundenportal mit Ihren Login-Daten an.
2. Klicken Sie auf „Vertragskonto hinzufügen“ und geben Sie Ihre Vertragskontonummer, sowie Kundennummer ein.
Ihre Stromkontodaten finden Sie auf Ihrer jährlichen Stromabrechnung und auf dem Informationsschreiben des Zählertausches. Gerne helfen wir Ihnen telefonisch weiter.
3. Bestätigen Sie die Eingabe -> Sie haben Ihr Vertragskonto erfolgreich hinzugefügt.

 

Umstellung der Zählerkonfiguartion auf „PLUS (OPT-IN)“

Für die genauere Darstellung Ihrer Verbräuche (Viertelstundenwerte) ist eine Anpassung Ihrer Zählerkonfiguration erforderlich.

1. Füllen Sie die LPA-Zustimmungserklärung aus und senden es uns per Mail an strom@ewerke.at bzw. per Post zu.
2. Öffnen Sie die Verbrauchsansicht im Kundenportal und klicken auf das Feld „PIN anfodern“.
3. Ihr personalisierter PIN wird Ihnen per Post zugesendet.
4. Geben Sie den PIN nach Erhalt einmalig im Kundenportal ein um die Anzeige Ihre Viertelstundenwerte freizuschalten.

Dokumente zum Download

Informationsbroschüre zu Ihrem intelligenten Stromzähler

Anleitung zu Ihrem intelligenten Stromzähler

LPA-Zustimmungserklärung zur Datenübermittlung
(Wird für die Abfrage und Darstellung von Viertelstundenwerten bei der Zählereinstellung „Plus/Opt-In“ benötigt)

Häufigsten Fragen und Antworten

Was ist ein Smart Meter?
Der Smart Meter ist der Stromzähler der Zukunft. Er ist ein digitales Messgerät, das, einmal in Ihrem Verteilerkasten montiert, den Stromverbrauch digital erfasst und direkt an den Netzbetreiber, also die E-Werke Frastanz schickt.

Wann und wie findet der Zählertausch statt?
Die Stromzähler in unserem Versorgungsgebiet werden bis 2025 fortlaufend ausgetauscht. Stromkund*innen werden vorab schriftlich informiert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Terminvereinbarung. Unsere geschulten Mitarbeiter benötigen im Durschnitt 20 Minuten für den Tausch Ihres Stromzählers.

Welche Vorkehrungen gibt es im Bereich Datenschutz?
Als Netzbetreiber ist die Elektrizitätswerke Frastanz GmbH dazu verpflichtet, alle täglich erhobenen Daten zu Beginn des Folgemonats an Ihren Energielieferanten zur Verbrauchs- und Kosteninformation zu übermitteln. Wir übertragen keine persönlichen Daten wie Namen oder Wohnadressen.

Wie kann ich die Einstellung zu meinem Stromzähler ändern?
Auf Wunsch können wir die Einstellung Ihres intelligenten Stromzählers jederzeit ändern. Hierbei bedarf es einer schriftlichen Information an strom@ewerke.at, oder per Post an Elektrizitätswerke Frastanz GmbH, Hauptmann-Frick-Straße 3, 6820 Frastanz. Betreff: „Opt-In/Plus-Wunsch“, oder „Opt-Out/Light-Wunsch“. Die Geräteeinstellung „Opt-Out/Light“ wird an Ihrem Zähler  anschließend sichtbar sein.

Opt-In/Plus-Option
Für die Abfrage und Darstellung der Viertelstundenwerte im Kundenportal bedarf es, zusätzlich zur schriftlichen Information „Opt-In/Plus“ (siehe oben), auch die ausgefüllte und unterzeichnete Zustimmungserklärung. Nach Erhalt Ihres neuen Stromzählers kann im Kundenportal anschließend die Verifizierung per PIN-Code abgeschlossen werden.

Was muss ich tun, um Viertelstundenwerte auslesen zu können?
Die Auslesung von Viertelstundenwerten bedarf der Konfiguration „Opt-In“ bzw. „Plus“ Ihres neuen Stromzählers.
Diese Einstellungsoption muss Ihrem Netzbetreiber, also den Elektrizitätswerken Frastanz GmbH, per Post oder Mail an strom@ewerke.at, schriftlich mitgeteilt werden. Nach Registr

Kann ich den Zählertausch ablehnen?
Nein – um unser Energienetz für die Herausforderungen der Energiewende zu rüsten, ist ein intelligenter Stromzähler alternativlos. Das bedeutet, dass der Gesetzgeber darauf besteht, dass die Geräte getauscht werden – dem Zählertausch können Sie also nicht widersprechen.

Nach §1 Abs. 6 IME-VO haben Sie als Endverbraucher aber dennoch die Möglichkeit, die Messung mittels eines intelligenten Messgerätes abzulehnen. In diesem Fall wird lediglich eine Auslesung und Übertragung des Zählerstandes, der für Abrechnungszwecke oder für Verbrauchsabgrenzungen (etwa bei Lieferantenwechsel, Aus- und Umzug) notwendig ist, möglich sein. Die entsprechende Opt-Out-Konfiguration wird für Sie am Messgerät ersichtlich sein.

Warum ist mein eingegebener PIN Code im Kundenportal ungültig?
Für die Abfrage und Darstellung der Viertelstundenwerte im Kundenportal bedarf es, unter anderem, die Eingabe eines PIN Codes. Dieser kann im Kundenportal angefordert werden und wird automatisiert per Post zugesendet. Sollte der PIN Code erneut angefordert werden, so ist der zuvor angeforderte PIN Code ungültig. Der neue PIN Code wurde automatisch generiert und wird Ihnen wieder auf dem Postweg zugestellt.

Spannung am richtigen Ort

Unser Netz

Ein paar Zahlen gefällig? Unser Hochspannungsnetz hat über 50 km Länge, das Niederspannungsnetz über 200 km. Darin sind ca. 100 Trafostationen eingebunden. Diese wandeln Hochspannung in niedere Spannungsbereiche um. Insgesamt erzeugen wir mehr als 10 Mio. kWh sauberen Strom pro Jahr. Ein hochtechnisiertes Netz, das dafür sorgt, dass immer der Strom mit der richtigen Spannung bei Ihnen zuhause ankommt.

Qualität der Netzdienstleistung

Die E-Werke Frastanz sind als Stromnetzbetreiber stets bestrebt, die sichere Versorgung und höchste Qualität in unserem Netz zu gewährleisten. Tag für Tag setzen wir uns für die Stromversorgung in unserer Region ein und garantieren Ihnen so die Qualitätsstandards laut Netzdienstleistungsverordnung.

 

Verordnung über die Qualität der Netzdienstleistungen

Qualitätsstandards Veröffentlichung der Kennzahlen gemäß §14

Ausfall- und Störungsdaten 2021

Netzeinspeisung PV-Anlage (Photovoltaikanlage)

 

Auf der Webseite der Regulierungsbehörde E-Control Austria finden Sie die rechtlich gültigen und vollständigen Qualitätskriterien in der Netzdienstleistungsverordnung in der jeweils gültigen Fassung.

Sicherheit. Und nochmals Sicherheit.

Eine sichere und zuverlässige Stromversorgung ist das A und O. Deshalb haben wir in sichere Versorgung investiert und unsere Stromkabel fast zur Gänze erdverlegt. Ihre Stromversorgung ist so frei von Einflüssen wie Gewitter, Wind oder umstürzenden Bäumen. Zudem leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Ortsbildgestaltung. Für eine lebenswerte Region.

Wir sind für Sie da. Rund um die Uhr.

Unser 24h-Bereitschaftsdienst wird von speziell geschulten Fachkräften ausgeführt. Für Ihre Sicherheit!

Ihre Ansprechpartner

Unsere Profis in Sachen Netz und Strom



Mehr/Weniger

nav leftnav right

AKTUELLES


Stromkostenbremse für Haushaltskunden

Die Stromkostenbremse der österreichischen Bundesregierung ist ein Stromkostenzuschuss für private Haushalte. Mit diesem wird der Energiepreis des Stromlieferanten gedeckelt. Kein ... mehr

Energiekostenzuschuss für Unternehmen und Betriebe

Am 28. September 2022 hat die Bundesregierung den Energiekostenzuschuss für Unternehmen als Teil des Anti-Teuerungspakets präsentiert. Dieser soll die durch ... mehr

Energiesparaktion #vorarlbergspartenergie

Gemeinsam mit unseren Kund:innen möchten wir als Vorarlberger Energiedienstleister uns dafür einsetzen, den Energieverbrauch in Vorarlberg nachhaltig zu senken. Denn ... mehr

Strombonus für Privatkunden

Als weitere Entlastungsmaßnahme, aufgrund der gestiegenen Energiepreise, haben die Vorarlberger Energieversorger einen Strombonus für private Stromkund:innen beschlossen. Alle privaten Stromkund:innen ... mehr

100% Ökostrom für Frastanz

Seit Mai sind alle Tarife der E-Werke Frastanz zu 100 % aus erneuerbaren Energien. Für Kundinnen und Kunden eine nachhaltige ... mehr

Nachhaltig heizen mit Biowärme | Hohe Förderung für Umstieg

Die gegenwärtige Situation rund um die Energiepreise lassen die Nachfrage nach alternativen Energieträgern florieren. Mit der Nahwärme – insbesondere Biowärme ... mehr

Intelligente Stromzähler für Frastanz

Erhöhter Strombedarf, steigende Elektromobilität und individuelle Nutzungsverhalten sorgen für Handlungsbedarf im Energienetz. Der intelligente Stromzähler – auch Smart Meter genannt ... mehr

Biowärme Frastanz | ein Win-Win-Win-Projekt

Nachhaltiges Biowärme-Heizwerk spart Heizöl, CO2 und Geld Mit der Errichtung des Biomasse-Heizwerks vor 10 Jahren legten die E-Werke Frastanz das ... mehr
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner